Sprache: 

Lassen Sie den nordischen Geist mit Norrskin herein

 

 

Sprache:

Währung:

Was ist Niacinamid und warum Sie es in Ihrem Leben brauchen

Sind Sie auf der Suche nach einem Hautpflegebestandteil, der alles kann? Dann suchen Sie nicht weiter als Niacinamid! Dieser Multitasking-Wirkstoff hat die Hautpflegewelt im Sturm erobert, und das aus gutem Grund. 

Hier erfahren Sie, warum Niacinamid laut Forschung ein fester Bestandteil Ihrer Hautpflegeroutine sein sollte.

Niacinamid ist eine Form von Vitamin B3, die in der Welt der Hautpflege aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile für Furore sorgt. Im Gegensatz zu anderen Formen von Vitamin B3 ist Niacinamid in synthetischer Form stabiler, d. h. es wird nicht so schnell abgebaut, wenn es Licht und Luft ausgesetzt wird. Dies macht es zu einem idealen Inhaltsstoff für Hautpflegeprodukte, da es seine Potenz und Wirksamkeit über einen längeren Zeitraum beibehalten kann. 

Aber was genau ist Niacinamid, und warum ist es ein so beliebter Inhaltsstoff in der Hautpflege?

In erster Linie ist Niacinamid hervorragend geeignet, um die allgemeine Textur und den Ton der Haut zu verbessern. Es hat sich gezeigt, dass es das Auftreten von feinen Linien und Falten sowie Hyperpigmentierung und Altersflecken reduziert. Darüber hinaus kann Niacinamid zur Stärkung der Hautbarriere beitragen, die für die Erhaltung einer gesunden und hydratisierten Haut entscheidend ist.

Doch die Vorteile von Niacinamid sind noch nicht alles. Es hat sich auch als wirksam bei der Verringerung von Entzündungen in der Haut erwiesen, was es zu einer großartigen Option für Menschen mit zu Akne neigender oder empfindlicher Haut macht. Eine Studie, die im International Journal of Dermatology veröffentlicht wurde, ergab, dass die topische Anwendung von Niacinamid Akneläsionen wirksam reduziert und das allgemeine Erscheinungsbild der Haut verbessert.

Und wenn Sie sich Sorgen um die Auswirkungen von Umweltbelastungen auf Ihre Haut machen, ist Niacinamid auch hier eine gute Wahl. Forschungen haben gezeigt, dass Niacinamid dazu beitragen kann, die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung und Umweltverschmutzung zu schützen. Zu diesem Zweck steigert es die Produktion von Ceramiden, die für die Aufrechterhaltung der Hautschutzbarriere unerlässlich sind.

Wie können Sie also Niacinamid in Ihre Hautpflegeroutine einbauen?

 Achten Sie auf Produkte, die Niacinamid als Wirkstoff enthalten, wie z. B. das Norrskin Face Repair Serum with Niacinamide and Azelaic Acid. Dieses Serum enthält 5% Niacinamid sowie 5% Azelainsäure und Arginin, um die Haut aufzuhellen und mit Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig ihre allgemeine Textur und ihren Tonus zu verbessern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Niacinamid ein echter Hautpflege-Superstar ist, der allen Hauttypen zugute kommen kann. Ganz gleich, ob Sie das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten reduzieren, die Textur und den Ton Ihrer Haut verbessern oder Ihre Haut vor Umweltbelastungen schützen möchten, Niacinamid ist eine großartige Option. Probieren Sie es doch einfach mal aus und überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen.

LINK ZU SERUM UND SCHAUM

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenloser weltweiter Versand

Für alle Bestellungen über 90€

Haut-Schönheits-Oscar

Oscar-Preisträger Schwedische Hautpflege

Natürliche und vegane Produkte

Inspiriert von den skandinavischen Regionen

100% Sicherer Checkout

Klarna / MasterCard / Visa